Monatsrückblick September 2021

Im September kam wieder ein bisschen mehr zusammen - und dieses Mal waren wir sogar im Antiquariat!

„Fey (Erbe des Dolches 01)“ Leseprobe

"Fey" soll nun also Judiths Debütroman werden - denn "Above All Else" als längere Kurzgeschichte kann man ja nun wirklich nicht als solches bezeichnen. Außerdem gibt es diese bisher nur als eBook und "Fey" wird auch als Print erscheinen. Die ersten beiden Probedrucke liegen schon hier bei uns und werden mit ihren wirklich hübschen Covern immer wieder bestaunt. Von uns, von Besuchern, einfach von allen.

Leseprobe „Above All Else 01 – The Ocean Wind’s Desire“

Und wer uns folgt, weiß sicherlich auch, dass wir den Ozean lieben. Und mit ihm alles, was damit zusammenhängt. Das Wasser selbst, Piraten, Sirenen ... Da lag es doch nahe, all diese Dinge in unseren Geschichten zu verbinden. "Above All Else" ist tatsächlich aber nicht die erste Reihe, in der das geschieht - nur die Erste, die das Licht der Welt erblickt.

Buchhighlights 2019 – Judith

Das Jahr 2019 war ein ganz besonderes Jahr für mich, in vielen Belangen, aber auch was das Thema Lesen betraf. Denn das Bambusblatt wurde um den Blog erweitert, den wir schon länger gerne haben wollten, und somit war ich mal wieder ein wenig mehr gezwungen zu lesen. Etwas, das mir nach vielen immer gleichen Büchern schwer fiel, vor allem, da oft auch die Zeit fehlt. In diesem Post möchte ich die drei Bücher bzw. Reihen vorstellen, die mir dieses Jahr ganz besonders versüßt haben. Auch, wenn mir natürlich noch mehr Werke eine gute Zeit geschenkt haben. Es geht formal übrigens nicht darum, welches Buch wann und wie erschienen ist, sondern welche ich im letzten Jahr gelesen habe.

Autoreninterview: Judith L. Bestgen

Willkommen in der Interviewabteilung des Bambusblatts. Hier stellen sich künftig verschiedene Autoren vor, um über unser aller gemeinsames Hobby zu sprechen: Bücher. Den Anfang macht das älteste Mitglied des Bambusblatt-Teams: Judith L. Bestgen, die gerade daran arbeitet, ihren Debütroman Fey zu überarbeiten, damit er via SP veröffentlicht werden kann. Ab nächster Woche dreht die Sparte sich dann um andere.