Rezension: Mythen der Antike 06 – König Midas (Graphic Novel) (Luc Ferry)

Midas ist ein spezieller König. Bekannt für seine Feiern, seine Ideen (die weniger überlegt sind, als sie sein sollten) und seine große Klappe. Große Klappe gepaart mit griechischen Götter, das nimmt kein gutes Ende!

Rezension: Mythen der Antike 05 – Perseus und Medusa (Graphic Novel) (Luc Ferry)

Perseus, Sohn des Zeus, kam in einem Bronzegefängnis zur Welt, das sein Großvater zum Schutz für sich selbst hatte errichten lassen. Als die Geburt aufflog, folgte Ärger. Großer Ärger.

Rezension: Mythen der Antike 08 – Theseus und der Minotaurus (Graphic Novel) (Luc Ferry)

Über Theseus haben wir uns ja schon öfter auf diesem Blog unterhalten. Jetzt sehen wir mal nicht das abgedrehte Bild aus dem Spiel Hades, sondern den eigentlich seriösen Held aus den Sagen. Dank des Splitter-Verlags!

Rezension: Das Lied des Achill (Madeline Miller)

"Und vielleicht ist es am Ende viel schlimmer, am Leben bleiben zu müssen, wenn der andere gegangen ist." Mein bisheriges Highlight in diesem Jahr und ein Buch, das sich mit meinem bisherigen Lieblingsbuch seit 2010 auf eine Stufe stellen konnte. Das hat noch kein Werk vorher geschafft.