Rezension: Das Lied des Achill (Madeline Miller)

"Und vielleicht ist es am Ende viel schlimmer, am Leben bleiben zu müssen, wenn der andere gegangen ist." Mein bisheriges Highlight in diesem Jahr und ein Buch, das sich mit meinem bisherigen Lieblingsbuch seit 2010 auf eine Stufe stellen konnte. Das hat noch kein Werk vorher geschafft.