Sechseck Stefan Suchanka

1. Fangen wir erst einmal mit dem Buch/den Büchern an! Wir wollen wissen: Autor, Verlag, Preis, Versionen (also Softcover, Hardcover, Paperback, Schmuckausgabe, Hörbuch, Download, eBook etc.), Verkaufsstellen, Veröffentlichungsdatum.

Autor:                                      Stefan Suchanka
Verlag:                                     Kirschbuch Verlag
Titel:                                        Unser letzter Tag (In sieben Sünden zum Weltuntergang)

Versionen:                              Taschenbuch, 320 Seiten, 12,00 €
                                                   eBook, 6,99 €
                                                ISBN: 978-394873614-9

Verkaufsstellen:                      Überall, wo es Bücher gibt
Veröffentlichungsdatum:       28.05.2021

2. Beschreib, abseits vom Klappentext, in eigenen Worten, worum es geht!

Ein Asteroid ist auf unausweichlichem Kollisionskurs mit der Erde – der letzte Tag hat begonnen. Der Roman „Unser letzter Tag“ begleitet sieben Menschen durch das prä-apokalyptische Köln. Zusammen mit einem biertrinkenden und kettenrauchenden Tankstellenbesetzer fragen wir uns: Werden die Sieben ihre Lebenswege bei der letzten Gelegenheit noch ändern und den richtigen Pfad wählen? Oder gerade jetzt alle Hemmungen verlieren? Die Protagonistinnen und Protagonisten kennen sich mindestens entfernt und haben doch wenig gemein. Alle haben eine ureigene Sünde. Und einen alten Freund.

3. Wie lang hast Du für dieses Buch gebraucht?

Ich habe es in einer Art Rausch in etwa zwei Wochen runtergeschrieben. Das Konzept des Romans – sieben Menschen, sieben Todsünden, ein gemeinsamer Freund, ein Tankstellenbesetzer und eine Entscheidung – ist ja recht schnell erklärt. Nach einer kurzen Planungsphase (die ich nicht mitzähle) habe ich mich drangemacht, die Protas schreibend kennenzulernen und bin ihnen gefolgt. Bis zum bitteren Ende. Die Aufräumarbeiten nach dieser Art des Schreibens waren natürlich beträchtlich. Aber dafür habe ich ungefiltert lustige und absurde Ideen in das Manuskript fließen lassen, die der tristen Grundstory die Schwere nehmen. Herausgekommen ist eine philosophische Komödie mit Fragen, Antworten und ganz viel dazwischen.

4. Welche Motivation gab es, genau dieses Buch zu schreiben?

Ich finde die Frage nach dem Wert von Ethik brennend. Handeln wir nur für uns selbst ethisch? Für unsere Mitmenschen? Für einen Gott? Oder ein Prinzip? Diese Fragen spiele ich mit den sieben Protagonisten durch. Und habe dabei auch viele andere Themen gestreift. Von Wut- und Reichbürgern über Undercover-Journalisten und anatolische Gemüse-Rambos bis zu russischen Freikirchlern bekommen eine Menge Leute einen Gastauftritt auf dieser letzten Bühne.

5. Welcher Charakter aus diesem Werk ist Dein Liebling und weshalb?

Ich finde den gemeinsamen Freund der Sieben am spannendsten. Sein Name ist Ludwig. Er hat ein sehr bewegtes Leben hinter sich – und hat auch im Leben jedes Protas etwas in Bewegung gebracht. Obwohl er unnahbar wirkt, hat liegt ihm doch sehr viel an jedem einzelnen. Ludwig ist die Achse, um die sich die Geschichte dreht. Ob er auch den Verlauf bestimmt, erfährt man später.

6. Erzähl etwas über Dich, gleich was auch immer Dir wichtig erscheint.

Ich bin überglücklich, dass ich mit dem Schreiben all die bescheuerten Fakten und Ideen rauslassen kann, die mir von dieser absurden Welt in den Kopf gedübelt werden – und dass ich damit auch noch Leser finde. Zumindest die lieben Leute vom Kirschbuchverlag (sowie deren KI) habe ich dieses Mal überzeugt: Mit „Unser letzter Tag“ konnte ich mir den Kirschbuch-Preis „Bestseller von morgen“ eingeheimsen.


Linksektion

1 Kommentar zu „Sechseck Stefan Suchanka“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s