Sechseck Lydia Jablonski

 1. Fangen wir erst einmal mit dem Buch/den Büchern an! Wir wollen wissen: Autor, Verlag, Preis, Versionen (also Softcover, Hardcover, Paperback, Schmuckausgabe, Hörbuch, Download, eBook etc.), Verkaufsstellen, Veröffentlichungsdatum.

Titel: Das Flüstern des Rampenlichts, Teil 3 (Finale) der Rampenlichttrilogie von mir, also Lydia Jablonski. Wird bei epubli erscheinen, voraussichtlich am 15. Mai 2021. Es wird ein Softcover, der Preis wird bei 15 Euro liegen.
Die e-book Variante wird bei amazon erscheinen, voraussichtlich auch um den 15. Mai herum. Preis etwa 5 Euro.
Die Seitenanzahl der Printvariante beträgt ca. 400 Seiten.

2. Beschreib, abseits vom Klappentext, in eigenen Worten, worum es geht!

Nathan Moon ist Popstar im Ruhestand. Zu viel ist geschehen, er lebt zurückgezogen mit seiner Freundin Robin und der gemeinsamen Tochter Eliza in einem kleinen Städtchen in Alaska. Leider wird die Sehnsucht nach Boston, seiner Heimat, und dem Leben als Musiker immer größer und obwohl er es besser wissen sollte, nimmt er eine Chance wahr. Das bleibt nicht unbemerkt und sehr schnell sind seine Feinde auf seiner Spur. Außerdem gibt es da noch die Zwillinge, von denen er nichts weiß und sein getreuer Schatten Steve hat auch ein paar Hindernisse aus dem Weg zu räumen.

3. Wie lang hast Du für dieses Buch gebraucht?

Band 2 (Der Fluch des Rampenlichts) ist am 15. Mai 2020 erschienen – also genau ein Jahr zwischen beiden Veröffentlichungen.

4. Welche Motivation gab es, genau dieses Buch zu schreiben?

Es ist das Finale meiner Trilogie. Ich mag keine losen Enden und musste die Geschichte zu Ende erzählen.

5. Welcher Charakter aus diesem Werk ist Dein Liebling und weshalb?

Mein Liebling ist Steve. Er hat sich im Laufe der Trilogie als heimlicher Star entpuppt und es wird ein Spin-Off über ihn geben. Steve ist einfach zum liebhaben. Humorvoll, großes Herz und obendrein gutaussehend.

6. Erzähl etwas über Dich, gleich was auch immer Dir wichtig erscheint.

Mein Leben besteht aus Büchern. Ich bin verheiratet, habe drei Kinder und kann und will nie wieder etwas anderes tun als schreiben. Außerdem hoste ich die Sprints des NaNoWriMo auf Twitter und vielleicht, ganz vielleicht, bin ich ein wenig verrückt. Aber nur vielleicht. xD


Linksektion

1 Kommentar zu „Sechseck Lydia Jablonski“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s