Sechseck Johannes Maria Stangl

1. Fangen wir erst einmal mit dem Buch/den Büchern an! Wir wollen wissen: Autor, Titel, Verlag, Preis, Versionen (also Softcover, Hardcover, Paperback, Schmuckausgabe, Hörbuch, Download, eBook etc.), Verkaufsstellen, Veröffentlichungsdatum.

Autor: Johannes Maria Stangl
Titel: Eiskaltes Blut
Verlag: dp-Verlag
Version: E-Book (4.99 €) & Taschenbuch (12.99 €)
Verkaufsstellen: Amazon, Thalia, Hugendubel und Weltbild (online als E-Book, bestellbar als Taschenbuch)
Veröffentlichungsdatum: 18.02.2021

2. Beschreib, abseits vom Klappentext, in eigenen Worten, worum es geht!

Es geht um skrupellose Geschäftsmethoden, zerplatzte Träume und die Frage, ob es Gerechtigkeit auch für die Schwachen gibt.

3. Wie lang hast Du für dieses Buch gebraucht?

Von der ersten Idee bis hin zur Veröffentlichung waren es circa fünf Jahre, was nicht heißt, dass ich jeden Tag daran gearbeitet habe. Ganz im Gegenteil, nachdem ich den ersten Entwurf fertig hatte, lag das Projekt mindesten ein Jahr. Ich war mit dem Ergebnis nicht zufrieden, wusste aber auch nicht, wie ich es besser machen sollte. Ich habe mich dann anderen Projekten zugewandt. In dieser Zeit habe ich hauptsächlich Kurzgeschichten geschrieben und auf meinem Blog veröffentlicht. 2020 habe ich mich im Rahmen des ersten Lockdowns erneut mit meinem Manuskript beschäftigt und habe es (zum dritten Mal) überarbeitet. Ich hatte zu diesem Zeitpunkt schon mehr als eine Absage für das Manuskript erhalten, unternahm aber nach dem dritten Durchlauf einen neuen Versuch und siehe da, es hat funktioniert.

4. Welche Motivation gab es, genau dieses Buch zu schreiben?

Die Geschichte musste einfach raus, ne Quatsch;) Der wahre Grund ist, ich habe einen kreativen Ausgleich gebraucht, als ich damals an meiner Doktorarbeit gearbeitet habe. Irgendwann habe ich beschlossen, einen Roman zu schreiben und ein paar Tage später lief mir die Idee zu meinem Erstling zu und der Rest ist Geschichte.

5. Welcher Charakter aus diesem Werk ist Dein Liebling und weshalb?

Ich könnte natürlich sagen, dass es die Hauptfigur ist. Immerhin habe ich mich für sie als Zentrum der Geschichte entschieden. Aber so einfach ist es nicht, eine der wichtigsten Regeln beim Schreiben ist meiner Meinung nach: Der Antagonist ist der Held seiner eigenen Geschichte. Ein guter Bösewicht kann eine Geschichte immens aufwerten. Demnach fällt meine Wahl auf Malte Kramer. Er ist nicht der Gute, aber ist er auch wirklich der Böse? Wäre es möglich gewesen, das alles abzuwenden? Am besten bildet ihr euch eine eigene Meinung.

6. Erzähl etwas über Dich, gleich was auch immer Dir wichtig erscheint.

Was soll ich noch sagen, ich bin neben meiner Autorentätigkeit noch in zwei Podcastprojekten aktiv. Bei Magabotato, einem Podcast über Brettspiele und Tabletop und bei dem Spezialgelagerten Sonderpodcast, einem Podcast über die Drei Fragezeichen. Wenn ihr mit meinem Buch fertig seid, könnt ihr gerne reinhören. Ansonsten findet ihr mich im Internet unter:


Linksektion

1 Kommentar zu „Sechseck Johannes Maria Stangl“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s