Monatsrückblick Dezember 2020

Der Dezember von 2020 hatte wirklich viele Höhen und Tiefen. Ende November haben wir unseren Zweitkater Merlin bekommen, der erst einmal einen Infekt hier eingeschleppt hat, gegen den er selber immun war. Aber dafür mussten wir mit Arthur mehrmals zum Tierarzt. Seine Pflege hat nicht nur viel unserer Zeit, sondern natürlich auch unserer Nerven in Anspruch genommen. Nun geht es beiden aber prächtig und sie zu beobachten, wie wunderbar sie sich verstehen, ist einfach schön.
Dann kam natürlich die weihnachtliche Situation dazu, so dass wir das erste Mal nur WG-intern gefeiert haben – trotzdem hatten wir ein richtig schönes Weihnachtsfest, bei dem es natürlich auch das eine oder andere Buch gab.
Auch Silvester haben wir ganz entspannt Zuhause verbracht und einen Film geschaut. Ansonsten haben wir alten Lieblingsreihen mal wieder etwas Aufmerksamkeit gewidmet und zum ersten Mal beim Mexikaner um die Ecke bestellt. Sehr lecker.
Außerdem haben wir im Dezember zum ersten Mal 400 Besucher auf dem Blog geknackt und direkt darauf am 31. auch noch die 500.

Das sind unsere Neuzugänge im Dezember

Monatsrückblick Dezember 2020
(Copyright Foto: Das Bambusblatt)

Beagle, Peter S. – Das letzte Einhorn (Graphic Novel)

Peter S. Beagle - Das letzte Einhorn (Graphic Novel)
(Copyright: Panini Comics)

Inhalt:

Peter S. Beagles zeitloses Fantasy-Meisterwerk für Jung und Alt als bezaubernde, anmutige Comic-Interpretation! Das Einhorn will herausfinden, ob es wirklich das Letzte seiner Art ist. Unterwegs trifft es Freunde wie den Zauberer Schmendrick und die Räuberbraut Molly Grue, aber auch auf den kaltherzigen König Haggard und den feurigen Roten Stier …

Erschienen am 22. Oktober 2019 als Hardcover-Neuauflage im Panini Verlag für 25€.

Die Graphic Novel war eines der besagten Weihnachtsgeschenke und kam noch dazu äußerst überraschend. Den Film gab es dazu. Bisher haben wir nur kurz einmal in das Buch hineingeschaut, aber wir können jetzt schon sagen, dass es einfach umwerfend gut aussieht. Da wurde sich richtig Mühe gegeben!

Bendig, Isabelle – Aus der Asche: Der erste Funke

Isabelle Bendig - Aus der Asche: Der erste Funke
(Copyright: Isabelle Bendig)

Inhalt:

Dayton Stadt ist ein Schmelztiegel der Kulturen. Menschen und Kreaturen aller Art leben dicht an dicht zusammen. Friedlich ist es nur an der Oberfläche. Darunter brodeln seit Jahren Gewalt, Rassismus und Bandenkriminalität.
Eine explosive Mischung, die sich entzündet. Mittendrin drei Menschen und fünf Kreaturen, die unfreiwillig in den Sog geraten.

Erstmals erschienen am 06. Dezember 2018 im Selfpublishing über den Anbieter epubli.

„Aus der Asche: Der erste Funke“ bekamen wir als kostenloses Rezensionsexemplar in Form eines Ebooks, nachdem sich die Autorin dafür bei uns beworben hatte.

Unsere Rezension zu „Aus der Asche: Der erste Funke“

Brennan, Marie – Lady Trents Memoiren 3: Die Reise der Basilisk

Marie Brennan - Lady Trents Memoiren 3: Die Reise der Basilisk
(Copyright: Cross Cult Verlag)

Inhalt:

Sechs Jahre nach ihren riskanten Aktionen in Eriga bricht Isabella zu ihrer bisher ehrgeizigsten Expedition auf: einer zwei Jahre langen Reise um die Welt, um Drachen an jedem Ort zu erforschen, wo man sie finden kann. Von gefiederten Echsen, die sich in den Ruinen einer vernichteten Zivilisation sonnen, bis zu den riesigen Seeschlangen der Tropen stellen diese Kreaturen eine Quelle sowohl endloser Faszination als auch häufiger Lebensgefahr dar. Begleitet wird Isabella nicht nur von ihrem jungen Sohn Jake, sondern auch von einem ritterlichen ausländischen Archäologen, dessen Interessen sich im professionellen und persönlichen Bereich mit denen von Isabella überschneiden.

Die Forschung ist natürlich der Hauptzweck dieser Reise, aber Isabellas Leben ist selten so simpel. Sie muss mit Stürmen, sinkenden Schiffen, Intrigen und Kriegen zurechtkommen und das gerade als sie eine Entdeckung macht, die eine revolutionäre neue Sichtweise auf die uralte Geschichte der Drachen eröffnet.

Erschienen am 18. Juli 2018 im Cross Cult Verlag als Paperback für 14€ und als Ebook für 8,99€.

„Die Reise der Basilisk“ ist inzwischen schon der dritte Band der Reihe, der bei uns einziehen durfte. Es gab ihn im Weihnachtswichtelpaket von der lieben Vivka von „A Winterstory“, da wir – zusammen mit Kristin vom Blog Roman-Tipps – schon die ersten beiden Teile als gemeinsame Leserunde gelesen haben bzw. aktuell noch lesen.

Jordan, Robert – Das Rad der Zeit 01: Die Suche nach dem Auge der Welt

Robert Jordan - Das Rad der Zeit 01: Die Suche nach dem Auge der Welt
(Copyright: Piper Verlag)

Inhalt:

In dem abgeschiedenen Dorf Emondsfelde erzählt man sich noch immer die alten Geschichten um den Dunklen König und die Magierinnen der Aes Sedai, die das Rad der Zeit drehen. Niemand ahnt, auch der junge Bauernsohn Rand al’Thor nicht, wie viel Wahrheit in diesen Legenden steckt. Dann jedoch überfallen blutrünstige Trollocs, die Häscher des Dunklen Königs, das Dorf und brennen den Bauernhof von Rands Familie nieder. Die Magierin Moiraine verhilft dem Jungen in letzter Minute zur Flucht. Eine phantastische Reise beginnt, während der Rand in sein Schicksal hineinwachsen wird, der Wiedergeborene Drache und der Retter der Welt zu sein …

In der Neuauflage erschienen am 30. November 2020 im Piper Verlag als Klappenbroschur für 20€ und als Ebook für 17,99€.

„Das Rad der Zeit“ stand schon lange auf unserer Wunschliste. Schließlich ist es ein absoluter Fantasy-Klassiker und gerade epische Fantasy oder High Fantasy stehen aktuell hoch im Kurs bei uns. Und weil die Neuauflage so hübsch aussieht, gab es auch dieses Buch zu Weihnachten.

Koliadych, Anna – Das große Buch der Aquarellmotive

(Copyright: EMF Verlag)

Inhalt:

Watercolor-Fans aufgepasst! Mit diesem Buch lernt ihr, wie man in nur 15 Minuten die schönsten Motive zaubert – Pflanzen, Tiere, Landschaften, Fashion und vieles mehr. Die einfach dargestellten Step-by-Step-Anleitungen erleichtern das Malen und bringen euch schnell zum gewünschten Ergebnis. Zahlreiche Tipps und Tricks vom Profi, praktische Übungen zu Farbtheorie und Maltechniken runden dieses Buch ab. Das perfekte Standardwerk für den Einstieg und zum Üben für Fortgeschrittene.

Erschienen als Hardcover für 20€ im EMF Verlag.

Noch ein Geschenk aus einem Wichtelpaket, dieses Mal für die andere von uns und natürlich auch von einer anderen Person. Ein wirklich empfehlenswertes Buch, das das Aquarellieren Schritt für Schritt erklärt und damit auch Anfänger wie uns wunderbar an die Hand nimmt. Noch dazu kann man mit den Anleitungen schnell erste Erfolge erzielen.

Rice, Anne – Interview mit einem Vampir: Claudias Story (Graphic Novel)

Anne Rice - Interview mit einem Vampir: Claudias Story (Graphic Novel)
(Copyright: Carlsen Verlag)

Inhalt:

Bereits als kleines Mädchen wird sie von dem Vampir Lestat verwandelt und lebt fortan mit ihren beiden Vampir-Vätern Louis de Pointe du Lac und Lestat de Lioncourt auf einem herrschaftlichen Anwesen. Viele Jahre des vollkommenen Glückes vergehen, bis sich allmählich Unzufriedenheit bei Claudia einstellt, weil sie von jedem wie ein kleines Kind behandelt wird, obwohl sie doch inzwischen schon reich an »Lebenserfahrung« ist! Mit der Unzufriedenheit steigt auch ihr Verlangen nach Blut…

Claudia – Waise, Tochter, Opfer, Monster…

Erschienen am 02. Oktober 2013 als Hardcover für 15,99€ im Carlsen Verlag.

Mitunter sicherlich das beste Weihnachtsgeschenk. Die Chronik der Vampire von Anne Rice gehört zu unseren absoluten Favoriten, wie einige sicherlich schon mitbekommen haben. Von der Graphic Novel zu „Interview mit einem Vampir“ wussten wir zwar, aber aus einem uns völlig unbekannten Grund war sie bisher nicht Teil unserer Sammlung. Das wurde nun zu Weihnachten zum Glück geändert und auch hier können wir nur sagen: Es lohnt sich sehr! Sie sieht einfach klasse aus!

Thurau, Matthias – Erschütterungen. Dann Stille.

(Copyright: Matthias Thurau)

Inhalt:

Was halten wir aus? Wann zerbrechen wir? Manchmal wollen wir alles in Schutt und Asche legen, nur um zu vergessen oder erinnert zu werden …

Ich werde dir nicht sagen, dass du dich in die 29 Erzählungen dieses Bandes fallen lassen sollst. Sich fallen lassen in Geschichten, die von Erschütterungen handeln, die das Leben bereichern, ärmer machen oder zerstören? Wie spannend.

Auch werde ich dich nicht marketingwirksam dazu einladen, die Figuren zu den Epizentren ihrer eigenen Geschichten zu begleiten und mitzuerleben, wie sie durch die Erschütterung von Körper, Geist und Realität stärker, freier, euphorisch werden oder einfach nur kaputt gehen.

Nein. Dieses Buch ist anders. 29 Geschichten, ja. Erschütterungen? Definitiv. Aber: Lass dich nicht fallen, niemals, sondern beiße dich fest! Nutze die Stille für eigene Gedanken! Werde wütend, traurig, laut und erschüttert! Erschüttert!

Erschienen am 19. November 2020 als Paperback für 9,99€ bei Books on Demand.

Auch ein Rezensionsexemplar durfte im Dezember bei uns einziehen. Wir haben es nach einem Gespräch auf Twitter von dem Autoren selbst bekommen, nachdem wir Interesse bekundeten. Eine Sammlung sehr interessanter Kurzgeschichten.

Unsere Rezension zu „Erschütterungen. Dann Stille.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s