Rezept: Spagetti mit Thunfischsoße (auch als Auflauf geeignet)

Wer uns auf Twitter folgt und uns da bei unseren Alltagsproblemchen zuhört, der weiß, dass wir bei unseren Einkäufen gerne Frischkäse einpacken. Deswegen gab es schon oft den Spaß, dass wir nicht mehr das Bambusblatt, sondern „Der Frischkäse“ sind.
Während das nur Scherze sind, kommt hier aber mal wieder ein Rezept mit Frischkäse. Ein Rezept, das ich vor Jahren als Auflaufrezept kennengelernt habe, das aber auch so geht.

  • Eine Packung Frischkäse
  • Eine Packung Spagetti
  • 1-2 Dosen Thunfisch in Sonnenblumenöl (dann hat man beim Braten gleich Öl 🙂 )
  • Zwiebel
  • Salz und Pfeffer

Soll es ein Auflauf werden: Raspelkäse


Nudeln kochen.
Thunfisch in einem Topf anbraten und nach einigen Minuten die Zwiebeln dazu geben. Achtet auf die Hitze!
Kurz nach den Zwiebeln kommt dann der Frischkäse hinein. Wenn dieser geschmolzen ist, würzen und mit den Nudeln vermengen.

Fertig.

ODER:

In eine Auflaufform geben, Käse drüber und für 20 Minuten bei 180° Grad Umluft in den Backofen geben.

Geschrieben von: Judith

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s