Monatsrückblick Juli 2020

Die Hälfte des Julis haben wir unseren Sommerurlaub genossen, die andere Hälfte davor haben wir noch viel gearbeitet, um die letzten Dinge noch erledigt zu bekommen. Dadurch gehen wir auch jetzt nach dem Urlaub viel strukturierter an alles heran und machen uns viel mehr Pläne, an die wir uns dann hoffentlich auch tatsächlich halten.
Die Bücher kamen im Juli durch alles aber leider ein wenig zu kurz. Wenn man für die Arbeit liest, hat man da im Urlaub auch nicht mehr so richtig Lust zu und demnach waren auch keine Spontankäufe notwendig.
So sind es dieses Mal nur 4 Bücher geworden, aber dafür kommt der Rückblick rechtzeitig!

Das sind unsere Neuzugänge im Juli

Monatsrückblick Juli 2020
(Copyright: Das Bambusblatt)

Hobb, Robin – Der Bruder des Wolfs (Die Chronik der Weitseher 2)

Robin Hobb - Der Bruder des Wolfs (Die Chroniken der Weitseher 02)
(Copyright: Penhaligon Verlag)

Inhalt:

Fitz Chivalric hat bei der Verteidigung seines greisen Königs seine Gesundheit und beinahe auch seinen Verstand verloren. Doch König Listenreich bietet ihm keine Rache oder wenigstens Genugtuung. Schließlich war der Drahtzieher hinter Fitz‘ Verletzungen dessen eigener Onkel, der Sohn des Königs. Und der hat seine Pläne, um den Thron an sich zu reißen, nicht aufgegeben! Verzweifelt bemüht sich Fitz, die Intrigen des Prinzen zu durchkreuzen – und ahnt nicht, dass sein Schicksal längst besiegelt ist.

Erschienen am 16. Oktober 2017 als Paperback für 15€ und als eBook für 9,99€ im Penhaligon Verlag. Vorher ist es bereits unter dem Titel »Des Königs Meuchelmörder« im Bastei-Lübbe Verlag erschienen und unter dem Titel »Der Schattenbote« im Heyne Verlag.

Teil 1 „Die Gabe der Könige“ fand sehr, sehr großen Anklang bei uns und zählt sogar zu unseren Buch-Highlights dieses Jahr, so viel können wir schon verraten. Dass da zeitnah auch Band 2 einziehen musste, liegt ja wohl ganz klar auf der Hand.

Unsere Rezension zu „Der Bruder des Wolfs (Die Chronik der Weitseher 2)“

Hobb, Robin – Der Erbe der Schatten (Die Chronik der Weitseher 3)

Robin Hobb - Der Erbe der Schatten (Die Chroniken der Weitseher 03)
(Copyright: Penhaligon Verlag)

Inhalt:

Die Legenden erwachen zum Leben.

Fitz Chivalric hat versagt. Sein skrupelloser Onkel hat den Thron der sechs Provinzen an sich gerissen, und der wahre Herrscher, Prinz Veritas, gilt als tot. Fitz bleibt nur noch eines: Rache! Doch wie soll er bis zu dem Mann vordringen, der ihm alles genommen hat? Einem König, geschützt von Soldaten und Magie? Ohne Rücksicht auf sich selbst, treibt Fitz seine Pläne voran. Da erreicht ihn der Ruf eines Todgeglaubten – Prinz Veritas!

Erschienen am 11. Dezember 2017 für 15€ als Paperback und für 9,99€ als eBook im Penhaligon Verlag. Zuvor ist es bereits unter dem Titel »Die Magie des Assassinen« im Bastei-Lübbe Verlag erschienen und unter dem Titel »Der Nachtmagier« im Heyne Verlag.

Wieso bei Band 2 aufhören, wenn man weiß, dass man auch Teil 3 sowieso zeitnah ebenso lesen möchte? Damit ist diese erste Trilogie der Weitseher dann auch komplett, aber auch die anderen folgen hier sicherlich noch!

Unsere Rezension zu „Der Erbe der Schatten (Die Chronik der Weitseher 3)“

Lange, Julia – Blutgesang

Julia Lange - Blutgesang
(Copyright: Droemer-Knaur Verlag)

Inhalt:

In Midea, der Stadt der schönen Künste, leben Menschen und das musikalisch begabte Volk der Zatarsi Seite an Seite, seit die Drachen ausgerottet wurden. Die ehemaligen Drachenjäger sorgen nun als Hüter für Sicherheit, nachdem verfluchtes Blut regelmäßig bei Menschen zu unkontrollierbarer Wut führt, so dass diese eingesperrt werden müssen. Ein Schicksal, das auch dem jungen Adligen Valerian droht. Auf der Flucht begegnet er der zatarsischen Sängerin Elezei, die selbst eine Rechnung mit den Hütern offen hat. Weder Valerian noch Elezei können ahnen, dass sie nur benutzt werden …

Erschienen am 01. Februar 2019 als Taschenbuch für 12,99€ und als eBook für 9,99€ im Droemer-Knaur Verlag.

„Blutgesang“ begegnete uns im Bücherladen auf der Suche nach einem neuen Buch, das wir mit nach Hause nehmen könnten. So richtig überzeugen konnte es uns in dem Moment allerdings noch nicht – was wohl nicht am Buch lag, sondern an der generellen Entscheidungsunlust. Als wir es uns später noch einmal auf der Verlagsseite ansahen, konnte es doch unser Interesse wecken und so haben wir bei Knaur einmal angefragt, ob wir es als Rezensionsexemplar bekommen könnten.

Unsere Rezension zu „Blutgesang“

Rodenwald, C. R. – Die Welt der Drei Fragezeichen

C. R. Rodenwald - Die Welt der Drei Fragezeichen
(Copyright: Riva Verlag)

Inhalt:

Wusstet ihr, dass Skinny Norris und Morton etwas gemeinsam haben? Dass Bobs Vater ganze vier und seine Mutter gar keinen Vornamen hat? Wer den Ausdruck »spezialgelagerter Sonderfall« erfand? Und ob Hugenay eigentlich noch einmal aus dem Gefängnis kommt?

Die drei ??? haben sich in einem Zeitraum von mehr als 50 Jahren von einer ursprünglich US-amerikanischen Jugendbuchserie zu einem generationenübergreifenden Massenphänomen in Deutschland entwickelt. Dieses Buch fasst nun endlich (fast) alles zusammen, was über die drei Detektive aus Rocky Beach und ihre abenteuerlichen Erlebnisse bekannt ist: Wissenswertes zu allen wichtigen Figuren der Serie, die Hintergründe der Entstehung, Fakten und kuriose Gegebenheiten wie etwa die hypothetische Frage »Wie groß müsste die ›Kleinstadt‹ Rocky Beach eigentlich wirklich sein?«.

Ein spannendes Buch für alle Fans von Justus, Peter und Bob.

Erschienen am 16. Oktober 2017 als Hardcover für 14,99€ und als eBook für 11,99€ im Riva Verlag.

Ein Geburtstagsgeschenk für den Vater, der die CDs der Drei Fragezeichen früher immer mit seiner Tochter auf langen Autofahrten hörte und diesem Ritual auch heute noch gerne frönt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s