Monatsrückblick April 2020

Im April haben wir es ganz vielleicht ein bisschen übertrieben mit den Neuzugängen. Aber zu unserer Verteidigung müssen wir sagen, dass es ja auch Ostern war, und was soll man sich da gegenseitig anderes schenken als Bücher? Von denen nicht alle hier aufgelistet sind, weil auch wieder einige Dinge wie Wissensbücher dabei waren.
Auch ansonsten war der April ein ziemlich vollgestopfter Monat (natürlich nicht, was außerhäusliche Termine betrifft). Das Lektorat von Judiths Debütroman Fey wurde begonnen und wir haben uns dazu entschieden, „Above All Else“ – unsere Piratengeschichte, die man bei Twitter unter dem Hashtag #DavidUndGabriel und auf unserer Website (zumindest den ersten Teil) bereits kostenlos zu lesen findet – als eBook zu veröffentlichen. Daran wurde natürlich auch hart gearbeitet.
Und vielleicht das Wichtigste: Unser Balkon ist jetzt eingenetzt, damit unser kleiner verrückter Kater nicht abhauen kann, wenn er zukünftig nach draußen darf. Noch ist da leider nicht alles komplett fertig.

Das sind unsere Neuzugänge im April 2020

Monatsrückblick April 2020
(Copyright Foto: Das Bambusblatt)

Brand, Max – Way of the Lawless (Hörbuch Version von Roger Clark)

Klappentext:

He made one mistake in the beginning. He pushed the chestnut too hard the first and second days, so that on the third day he was forced to give the gelding his head and go at a jarring trot most of the day. On the fourth and fifth days, however, he had the reward for his caution. The chestnut’s ribs were beginning to show painfully, but he kept doggedly at his work with no sign of faltering. The sixth day brought Andrew Lanning in close view of the lower hills. And on the seventh day he put his fortune boldly to the touch and jogged into the first little town before him..

Erschienen im Februar als Hörbuch, gesprochen von Roger Clark, für 19,95 US Dollar – zuzüglich Umsatzsteuer von 3,79 US Dollar. Die Erstveröffentlichung des Romans war bereits 1921.

Wir lieben Red Dead Redemption 2 und Roger Clark, der dieses Hörbuch spricht, spielt und synchronisiert auch den Hauptcharakter in dem Videospiel. Seine beruhigende Stimme veranlasste uns dazu, das Hörbuch haben zu wollen und so wurde es zum Ostergeschenk für eine von uns beiden.

Cast, P. C. – Tales of Partholon Reihe

Klappentext:

Ausersehen (Tales of Partholon 1)

P. C. Cast - Tales of Partholon 01: Ausersehen
(Copyright: Mira Taschenbuch Verlag)

Eben noch in der Highschool – und plötzlich in einer Welt, in der Shannon wie eine Göttin behandelt wird!

In Partholon halten sie alle für die Hohepriesterin der mächtigen Göttin Epona. Auch wenn Shannon Parker zunächst nicht begreift, wie sie in diese Welt geraten ist, versucht sie, es mit Humor zu nehmen. Bestimmt ist das alles nur ein Traum … Aber nicht einmal im Traum würde sie sich vorschreiben lassen, wen sie heiraten soll! Auch wenn dieser ClanFintan ihr noch so tief in die Augen schaut und sie sich noch so stark zu ihm hingezogen fühlt … Erst als Shannon von Visionen heimgesucht wird, beginnt sie zu begreifen, dass sie dazu auserwählt worden ist, Partholon zu retten. Sie muss die Menschen vor grausamen, vampirähnlichen Dämonen beschützen – und das kann sie nur mit ClanFintans Hilfe …

Verbannt (Tales of Partholon 2)

P. C. Cast - Tales of Partholon 02: Verbannt
(Copyright: Mira Taschenbuch Verlag)

Shannon liebt ihr Leben in Partholon! Lächelnd bleibt sie vor dem Bach stehen, blickt auf das Wasser – und sieht mit einem Mal Orte ihrer Vergangenheit vor sich. Es ist, als würden sie nach ihr rufen … und plötzlich ist Shannon zurück in Oklahoma!

Als sie aufwacht, hört Shannon eine vertraute Stimme und blickt in das Gesicht eines Mannes, der ClanFintan zwar zum Verwechseln ähnlich sieht, sich aber als Clint Freeman vorstellt. Staunend erfährt sie, was sich im vergangenen halben Jahr ereignet – und was Rhiannon alles angerichtet hat. Und dennoch sehnt Shannon sich nur danach, nach Partholon und dem Leben als Eponas Hohepriesterin zurückzukehren! Clint bietet ihr seine Hilfe an … Doch Shannon ist nicht die Einzige, die auf magische Weise nach Oklahoma gelangt ist. Eine dunkle Macht, die Shannon nur allzu gut kennt, hat sich in diese Welt geschlichen und kennt nur ein Ziel: Shannons Tod.

Gekrönt (Tales of Partholon 3)

P. C. Cast - Tales of Partholon 03: Gekrönt
(Copyright: Mira Taschenbuch Verlag)

Schon lange hat Morrigan Parker gespürt, dass sie anders ist. An ihrem achtzehnten Geburtstag erfährt sie die Wahrheit: Sie ist die Tochter einer Hohepriesterin und verfügt über magische Kräfte!

„Willkommen, Lichtbringerin“ … In den Alabaster-Höhlen hört sie eine seltsam vertraute Stimme. Mit einem Mal fühlt Morrigan sich geborgen und ist von einer unerklärlichen Ruhe erfüllt. Instinktiv berührt sie die Felswand und sieht, dass die Kristalle unter ihrer Handfläche zu leuchten beginnen! Morrigan weiß einfach, dass ihr Weg hier beginnt – von dieser Höhle aus wird sie nach Partholon gelangen, ins Land ihrer Mutter und ihr wahres Zuhause. Doch kann sie ihre Großeltern verlassen? Außerdem muss sie sich von dem netten Typen verabschieden, bei dessen Anblick sie schon Herzklopfen bekommt. Und was wird sie erwarten, wenn es ihr gelingt, nach Partholon zu gelangen?

Erhört (New Tales of Partholon 4)

P. C. Cast - New Tales of Partholon 04 - Erhört
(Copyright: Mira Taschenbuch Verlag)

Ihre Mutter ist die Auserwählte, ihr Vater ein Hoher Schamane. Und trotzdem ist die 19-jährige Elphame eine Außenseiterin. Als Prinzessin aufgewachsen, hat sie außer ihrem Bruder keine echten Freunde.

Ihre Suche nach einem Ort, an dem sie sie selbst sein kann, führt sie zu der verlassenen Burg des alten MacCallan. Im Sonnenlicht sieht Elphame die Mauern golden schimmern. Da spürt sie es: Das dornröschenschlossähnliche Gemäuer ruft sie! Über hundert Jahre scheint es darauf gewartet zu haben, dass sie nach Hause kommt. Hierher zu gelangen, das war ihr Schicksal.

Das denkt auch Lochlan, der düstere Herrscher des Waldes …

Beseelt (New Tales of Partholon 5)

P. C. Cast - New Tales of Partholon 05: Beseelt
(Copyright: Mira Taschenbuch Verlag)

Auf keinen Fall will Brighid die Nachfolge ihrer Mutter antreten! Deshalb hat sie ihre Familie verlassen und auf der Burg MacCallan ein neues Zuhause gefunden. Erst als Cuchulainn die Burg nach dem grausamen Tod seiner Verlobten verlässt, wagt Brighid sich aus den schützenden Gemäuern, um ihn zu suchen. Weit draußen im Ödland findet sie ihn – bei den geflügelten Kindern, die in das Land ihrer Mütter zurückgeführt werden müssen. Während Brighid mit ihm einen Weg sucht, die Kinder zu retten, spürt sie Cuchulainns Schmerz und kann sich vor ihrem schamanischen Erbe nicht länger verschließen. Will sie die Seele des stolzen Kriegers heilen, muss Brighid ihren Schwur brechen und in die ihr unbekannte Anderwelt reisen. Aus Liebe zu Cuchulainn wagt sie diesen Schritt – nicht ahnend, dass sie damit das eigene Schicksal für immer besiegelt.

Erschienen zwischen dem 11. April 2011 und dem 01. Dezember 2012 als Taschenbücher für je knapp 10,00€ im Mira Taschenbuch Verlag.

Der erste Band wurde schon vor Jahren empfohlen, dann wurde es als eBook gekauft und sehr geliebt. Trotzdem wurden erst einmal die Folgeteile verschmäht, da der Protagonist wechselt. Nun haben wir aber die Gelegenheit genutzt, die ganze Reihe günstig und gebraucht als Print zu erwerben.

Da Silva, Elyseo – Paincakes und andere Kuriositäten

Elyseo da Silva - Paincakes und andere Kuriositäten
(Copyright: Elyseo da Silva)

Klappentext:

Romanschriftsteller Elyseo da Silva bereist drei Kontinente.

Seine Ausrüstung: ein schmales Budget und ein breites Lächeln.

Er erwandert die 800 Kilometer des Camino de Santiago, fürchtet sich vor Pumas und Bären auf Vancouver Island, schlottert in indischen Nachtzügen vor Kälte, überlebt das Trampen über georgische Serpentinenstraßen und macht Bekanntschaft mit der berühmten persischen Gastfreundschaft.

In Paincakes und andere Kuriositäten erzählt er einfühlsam, ungeschönt und persönlich von diesen Reisen – und den Menschen, die ihm dabei begegnen:

Seien dies Vijay, der Shoe-Shining-Boy aus Mumbai, der ihm das schönste Geschenk seines Lebens macht; die 80-jährige Helen, eine alleinreisende Dame, die in männlicher Gegenwart gern Anfälle akuter Gebrechlichkeit vortäuscht, oder andere liebenswerte Zeitgenossen.

Ein ums andere Mal aber begegnet er bei all diesen Abenteuern vor allem einem: sich selbst.

Erschienen am 30. April 2020 bie Twentysix als Paperback für 12,99€ und als eBook für 7,99€.

Wir folgen dem guten Elyseo da Silva auf Twitter beinahe schon seit wir unseren Account dort betreiben und er hat sich immer wieder durch sympathische, ehrliche und humorvolle Tweets hervorgetan. Dann wollte er schließlich „Paincakes“ veröffentlichen und wir kommentierten, wir würden es lesen und rezensieren. Eins kam zum anderen und er war so lieb, uns ein Rezi-Exemplar als eBook zukommen zu lassen.

Unsere Rezension zu „Paincakes und andere Kuriositäten“ findet Ihr natürlich auch auf unserem Blog.

EraEra – Flowerboy

Era Era - Flowerboy
(Copyright: Grmy Books / Teodora Novak)

Klappentext:

Flowerboy ist zurück. Und Flowerboy gibt keinen Fick darauf, wie ihr ihn nennt.

Das Einzige, was Yoo Kinam – Gangtrash – je wollte, ist rappen. Doch als Kinam seine Heimatstadt verlässt, um in Seoul seinen Traum vom Idolrapper zu verfolgen, weiß er, dass er niemals zurückkehren kann. Sich gegen die Gang zu entscheiden, bedeutet weit mehr, als nur die blutigen Straßen Daegus hinter sich zu lassen. Aber eineinhalb Jahre später nur knapp einem Skandal entkommen spuckt seine Agency ihn aus der südkoreanischen Hauptstadt zurück auf die Straßen, aus denen er kommt – und zertrümmert all seine Träume.

Daegus Dreck zu entkommen, hätte auch etwas für Chan können sollen. Doch ausgerechnet Chan, seinen Producerfreund, hat Kinams großer Bruder als Blutopfer gefordert. Den Jungen, der Kinam unermüdlich antrieb, seine eigenen Träume zu verfolgen, egal, was es kostet – selbst ihre Beziehung.

Verzweifelt ist Kinam bereit, alles zu tun, um seinen Exfreund aus der Gewaltspirale zu befreien. Auch wenn es heißt, Seoul für eine zweite Chance das Rückgrat zu brechen.

Erschienen am 07. April 2020 als kostenloses eBook bei Grmy Books.

Auch den beiden Damen, die Flowerboy geschrieben haben, folgen wir schon eine ganze Weile auf Twitter – angelockt von ihrem grenzenlosen Enthusiasmus für ihre Geschichte. Wir müssen ehrlich sagen, dass K-Pop eigentlich überhaupt nicht unser Fall ist, aber Flowerboy hat uns dann doch neugierig gemacht.

Meyer, Kai – Die Wellenläufer Trilogie

Klappentext:

Die Wellenläufer

Kai Meyer - Die Wellenläufer
(Copyright: Loewe Verlag)

Ein magisches Beben erschüttert die Küsten der Karibik. In den Piratenhäfen werden Kinder mit einem besonderen Talent geboren: Sie können über Wasser gehen.

Vierzehn Jahre später glaubt Jolly, dass außer ihr keine Wellenläufer mehr leben. Bis sie Munk begegnet. Auch er geht auf dem Meer – und kann aus Muscheln einen uralten Zauber wirken. Beide erwartet ein finsteres Schicksal: Mitten im Atlantik dreht sich ein gewaltiger Mahlstrom, dessen Boten Verderben über die Inseln bringen – und Jagd auf die Wellenläufer machen. Nur Jolly und Munk können den Strudel zwischen den Welten schließen. Aber der Weg dorthin ist lang, gefahrvoll und wird ihre Freundschaft auf eine harte Probe stellen.

Die Muschelmagier

Kai Meyer - Die Muschelmagier
(Copyright: Loewe Verlag)

Eine Nebelwand schützt Aelenium vor den Blicken der Welt. Die schwimmende Stadt ist Wächter des gefährlichen Mahlstroms, der in den Tiefen der Karibik lauert. Aber Aelenium hat versagt. Während hinter dem Horizont der Mahlstrom die See verschlingt, ruht die letzte Hoffnung auf den Wellenläufern.

Jolly und Munk werden in den Korallenpalästen der Stadt auf den Kampf gegen den Mahlstrom vorbereitet. Doch Jolly sehnt sich zurück nach ihrem Leben als Piratin. Als Klabauterheere vor Aelenium aufmarschieren, beginnt eine abenteuerliche Flucht: Über magische Brücken und dunkle Meere, durch wilde Dschungel und auf verlassene Inseln führt ihre Reise. Erst als Munk sie vor eine Entscheidung stellt, erkennt Jolly in ihm ihren gefährlichsten Gegner. Der Kampf um die Magie der Muscheln beginnt.

Die Wasserweber

Kai Meyer - Die Wasserweber
(Copyright: Loewe Verlag)

Ein gewaltiger Mahlstrom überzieht die Karibische See. Noch kann die schwimmende Stadt Aelenium ihm trotzen. Doch Heere von Klabautern rücken näher. Der Kreis um Aelenium schließt sich.

Nur die Wellenläufer können den Untergang aufhalten: Jolly und Munk tauchen hinab zur Wurzel des Mahlstroms. Während ihre Freunde in Aelenium den Kampf aufnehmen, wandern die beiden Quappen über den Grund der Tiefsee. Durch bizarre Felslabyrinthe und Vulkanschluchten führt sie ihr Weg bis zu den Trümmern einer versunkenen Stadt. Hier stoßen sie auf das Mädchen Aina, das seit Jahrtausenden auf dem Meeresgrund gefangen gehalten wird. Im schwarzen Abgrund eines Tiefeseegrabens treffen sich die Muschelmagier zum letzten Gefecht.

Als Hardcover zwischen Juli 2003 und Juni 2004 im Loewe Verlag erschienen, wurden die Taschenbücher zwischen September 2008 und Juni 2009 ebenfalls im Loewe Verlag für je 9,95€ veröffentlicht.

Die Wellenläufer Trilogie begleitet eine von uns schon sehr, sehr lange und steht auf der Liste der Lieblingsbücher gaaanz weit oben. Im heimischen Bücherregal stehen allerdings nur die Hardcover, die bei Weitem nicht so ansehnlich sind wie die Softcover. Deswegen musste auch endlich diese Ausgabe bei ihr einziehen.

Kneidl, Laura – Light & Darkness

Laura Kneidl - Light & Darkness
(Copyright: Carlsen Verlag)

Klappentext:

Die Existenz von Vampiren, Feen und anderen Paranormalen ist längst kein Geheimnis mehr. Doch ist es ihnen verboten, sich ohne die Begleitung des ihnen zugeteilten Delegierten in der Öffentlichkeit zu bewegen. Ausgerechnet bei der warmherzigen Light versagt jedoch das raffinierte Auswahlsystem: Ihr erster Paranormaler ist der rebellische und entgegen aller Regeln männliche Dämon Dante. Und schon bald muss sie sich fragen, ob sie ihn vor der Menschheit oder sich selbst vor ihm schützen muss…

Erschienen am 28. Juli 2016 als Taschenbuch für 8,99€ und als eBook für 3,99€.

Auch schon vor längerer Zeit entdeckt, aber wieder aus den Gedanken verschwunden, stand es noch auf einer Wunschliste, die beim jährlichen Osterwichteln von der Wichtelmama zu Rate gezogen wurde.

Rottler, Linda – Die Stadt der gläsernen Träume

Linda Rottler - Die Stadt der gläsernen Träume
(Copyright: dtv Verlag)

Klappentext:

Was würdest du tun, um deine Träume zu retten?

Nevyas Träume sind für sie so real wie das echte Leben. Mehr noch: Dort fühlt sie sich zu Hause, dort hat sie Freunde, dort weiß sie etwas mit sich anzufangen. Anders als in der Realität. Doch plötzlich ist ihre Fantasie wie ausgelöscht. Jemand hat ihre Träume gestohlen und ihr den Weg zurück in die Traumwelt versperrt. Bei der Suche nach ihren Träumen gerät Nevya in einen Strudel aus Geheimnissen, Verrat und Verbrechen – und lernt auf schmerzhafte Weise, welche Macht Albträume haben …

Erschienen am 01. März 2020 im dtv Verlag als eBook für 9,99€ und wird als Taschenbuch am 23. Oktober 2020 für 10,95€ veröffentlicht werden.

Kurz und knapp: Das Cover. Wie so oft war es das Cover, das gelockt hat, und nachdem dann auch der Klappentext überzeugte, wanderte es erst einmal auf die Liste. Als es nicht viel später im Angebot bei Thalias eBook-Shop war, musste es einfach gekauft werden.

Unsere Rezension zu „Die Stadt der gläsernen Träume“ findet Ihr natürlich auch hier.

Russell, Sean Thomas – Unter feindlicher Flagge

Sean Thomas Russell - Unter feindlicher Flagge
(Copyright: Bastei-Lübbe Verlag)

Klappentext:

1793. Der Konflikt zwischen England und Frankreich spitzt sich zu. Auch der Halbfranzose Charles Hayden, Lieutenant in der Royal Navy, bekommt die wachsende Feindseligkeit gegenüber Frankreich zu spüren, als er den verhassten Posten des Ersten Offiziers auf der Fregatte Themis übernehmen muss. Hier hat Captain Josiah Hart das Kommando, dem der Ruf eines Feiglings und Tyrannen vorauseilt. Zu Recht, wie Hayden am eigenen Leib erfahren muss, als die Fregatte in See sticht, um französische Kriegsschiffe aufzubringen. Trotzdem hält der junge Lieutenant an den militärischen Prinzipien von Pflicht und Gehorsam fest – und gerät so bald zwischen die Fronten einer meuternden Crew und eines brutalen Captains.

Erschienen am 20. Mai 2011 als Taschenbuch im Bastei-Lübbe Verlag und als eBook für 7,99€.

„Unter feindlicher Flagge“ war ebenso ein Ostergeschenk wie „Way of the Lawless“. Kurz vor Ostern hatten wir es entdeckt und wir lesen beide gerne die Aubrey/Maturin Serie von Patrick O’Brian und generell lieben wir Schiffe und das Meer und Ihr kennt das ja …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s