Buchempfehlungen Anna Lisa Franzke

(Copyright Anna Lisa Frankze)

1. Von wem ist das Buch und wie heißt es?

Es ist charmlose Eigenwerbung 😉 Das Buch ist von mir. Es heißt „Die Mädchen von Feenis Alberon“ und ist das erst Buch der Fantasy-Reihe „Feenis Alberon“.


2. Wo wurde es veröffentlicht?

Im Selfpublishing. Nach einigem Überlegen und Abwägen wurde mir klar, dass das der beste Weg ist 🙂


3. Wann wurde es veröffentlicht?

Im August 2019. Damit ist es auch mein Debütroman 😀


4. Worum geht es?

Es geht um eine bezahlte Spionin und Auftragsmörderin Veenice, die in der reichen Handelsstadt Feenis Alberon lebt. Feenis Alberon wird von sieben mächtigen Adelshäusern regiert, in die sich Veenice einschleicht und ihre Aufträge erledigt. Bei ihrem letzten Mord wurde sie beobachtet und bringt dadurch nicht nur sich selbst, sondern auch ihre Familie in Gefahr. Doch statt diese Tätigkeit niederzulegen und aus Feenis Alberon zu verschwinden, nimmt sie einen weiteren Auftrag an, der jedoch weiter reicht, als sie jemals geglaubt hätte.


5. Ist es ein Einzelband oder eine Reihe? Wenn es eine Reihe ist: Erzähl gerne etwas darüber.

Die Reihe heißt „Feenis Alberon“. Im Prinzip dreht sich sehr viel um die reiche Handelsstadt und ihre Adligen. Die Seiten und Bücher sind gefüllt mit Intrigen, Morden und wunderschönen Bällen. Der zweite Teil wird (voraussichtlich) im April erscheinen und nahtlos am ersten Teil anknüpfen. Die Veröffentlichung für den dritten Teil ist für diesen Herbst/Winter geplant 🙂


6. Die wichtigste Frage: Wieso empfiehlst Du es? Bitte nicht allzu sehr spoilern, aber warum ist dieses Werk Deiner Meinung nach gut in dieser Liste aufgehoben und sollte auch von anderen gelesen werden?

Wenn ihr ehrlich bin, hat es mich aufgeregt, dass es so wenige Bücher mit starken weiblichen Charakteren gibt. Vor allem, wenn das Setting etwas historisch angehaucht ist, verlieren sich die weiblichen Charaktere komplett. Mit dieser Buchreihe wollte und will ich den Weg einer jungen, selbstbestimmten Frau erzählen, die nicht perfekt ist, doch für ihr Leben und ihre Freiheit kämpft. Außerdem existiert Liebe in den ersten Büchern nur bei Nebencharakteren, was auch eher selten ist.

Verlinkung: entweder auf die Übersichtsseite meiner Webseite (da sind einige Webshops verlink) oder über Amazon.
Ich besitze die Rechte am Cover, also hänge ich es euch an die Email dran 🙂

Ihr wollt mehr über die Autorin erfahren? Wir haben auch ein Interview mit ihr auf dem Blog.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s